Status

im Ausbau
Vorbereitung
Vorvermarktung
Ausbau
Aktiv
3

Glasfaser für das mittlere Schleswig-Holstein

Ziellinie erreicht – es ist geschafft!

Das Glasfasernetz ist fertiggestellt. Jetzt, nachdem die Baumaßnahmen abgeschlossen sind, wird ein Großteil der Hausanschlüsse bereits aktiv von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern genutzt. Nach Ablauf der Vertragslaufzeiten der Altverträge werden nun nach und nach auch die restlichen Kunden auf das Glasfasernetz geschaltet und können vom blitzschnellen Internet und seinen umfassenden Vorteilen profitieren.

Sie haben noch keinen nordischnet-Anschluss beauftragt?

Selbstverständlich bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband weiterhin den Ausbau noch nicht versorgter Grundstücke an. Das bestehende Glasfasernetz wird so kontinuierlich um die nachträglich beauftragten Hausanschlüsse erweitert. Sollten Sie also bisher noch keinen Glasfaser-Hausanschluss beauftragt haben, ist dies weiterhin jederzeit möglich. Während unseres aktuellen Aktionszeitraumes erhalten Sie den Hausanschluss noch bis zum 30.06.2022 kostenlos.* Dieses Angebot gilt in Kombination mit einem nordischnet-Produktvertrag. Mehr dazu erfahren Sie hier. Im Anschluss an die genannte Frist fallen bei Vertragsabschluss zuzüglich zu den nachträglichen Planungskosten in Höhe von 350 Euro je nach Grundstückslage weitere Baukosten an.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice! Diesen erreichen Sie werktags unter der kostenlosen Rufnummer 0431/80 649 649 oder per E-Mail unter info@nordischnet.de.

* Verantwortlich für den Bau des Hausanschlusses im mittleren Schleswig Holstein ist der Zweckverband für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig Holstein

Bitte beachten Sie, dass der Glasfaser-Hausanschluss bis zu einer Länge von 15 Metern ab Straßenmitte bis zur straßenseitigen Gebäudefront während der Vermarktungsphase kostenfrei realisiert wird. Bei größeren Entfernungen kann der Graben für die darüber hinausgehende Strecke wahlweise in Eigenleistung selbst ausgehoben oder gegen geringes Zusatzentgelt pro anfallendem Meter durch den Tiefbaupartner realisiert werden. Alle Details finden Sie unter diesem Link im Unterbereich „Grundstückseigentümer“ im Abschnitt des Ausbaugebiets mittleres Schleswig-Holstein: www.nordischnet.de/service/downloads/

 

 

 

 

Unser nordischnet Servicebüro Hohn

Wo

Hauptstraße 38, 24806 Hohn

Telefon 0431 80649649

Wann

Montag 09:00 - 14:00
Dienstag 11:00 - 13:00, 14:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 12:00, 13:00 - 16:00
Donnerstag Geschlossen
Freitag 09:00 - 14:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen

Sie wollen wissen, welche Erfahrungen unsere Kunden mit Glasfaser von nordischnet gemacht haben?

Dann sehen Sie sich jetzt unsere Kundeninterviews an.

Um das hier hinterlegte YouTube-Video ansehen zu können, erlauben Sie bitte die Verwendung von Marketing-Cookies.

Um das hier hinterlegte YouTube-Video ansehen zu können, erlauben Sie bitte die Verwendung von Marketing-Cookies.

Beteiligte Gemeinden im mittleren Schleswig-Holstein

Bargstall, Christiansholm, Elsdorf-Westermühlen, Friedrichsgraben, Friedrichsholm, Hohn, Königshügel, Lohe-Föhrden, Sophienhamm, Alt Duvenstedt, Brinjahe, Embühren, Haale, Hamweddel, Rickert, Schacht-Audorf, Stafstedt, Bovenau, Fockbek, Haßmoor, Ostenfeld, Rade, Breiholz, Hamdorf, Osterrönfeld, Prinzenmoor, Schülldorf, Westerrönfeld, Hörsten, Jevenstedt, Luhnstedt, Nübbel, Schülp, Alt Duvenstedt, Brinjahe, Embühren, Haale, Hamweddel, Rickert, Schacht-Audorf, Stafstedt, Bendorf, Bornholt, Hanerau-Hademarschen, Oldenbüttel, Steenfeld, Tackesdorf, Thaden