Status

Im Ausbau
Vorbereitung
Vorvermarktung
Ausbau
Aktiv
3

Ganz Angeln will die schnellste Glasfaser

In allen Bauabschnitten ist der Ausbau gestartet!

In allen fünf Bauabschnitten des Breitbandzweckverbandes Angeln konnte die Vermarktungsphase erfolgreich beendet werden. Überall haben sich mehr als 70 % der unterversorgten Haushalte für die Breitbandverbindung von morgen entschieden.

Wie geht es jetzt weiter?

Nachdem die Planungsphase für den Bau des Glasfasernetzes abgeschlossen werden konnte, werden je nach Gemeinde derzeit die Haupttrassen und erste Hausanschlüsse errichet. Weitere Infos finden Sie auf der Website des Breitbandzweckverbandes Angeln www.bzva.de.

Sie haben noch keinen nordischnet-Anschluss beantragt?

In den Straßenzügen, in denen derzeit noch keine Baumaßnahmen vorgenommen wurden, können Sie auch als Nachzügler noch mindestens 850 Euro Anschlusskosten sparen. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an unser  Servicetelefon unter 0431/80 649 649 oder per E-Mail an info@nordischnet.de – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für Fragen zu allen baulichen Angelegenheiten bei Ihnen vor Ort in den weißen Flecken wenden Sie sich gerne an den Breitbandzweckverband Angeln unter der Telefonnummer 04634/88 77 oder per E-Mail an bauhotline@bzva.de.

Beteiligte Gemeinden in Angeln

Ahneby, Ausacker, Dollerup, Esgrus, Freienwill, Gelting, Großsolt, Grundhof, Hasselberg, Hürup, Husby, Kronsgaard, Langballig, Maasbüll, Maasholm, Munkbrarup, Nieby, Niesgrau, Pommerby, Rabel, Rabenholz, Ringsberg, Stangheck, Steinberg, Steinbergkirche, Sterup, Stoltebüll, Tastrup, Wees, Westerholz