Vermarktungsabschnitt 2

Vermarktungsabschnitt 2 entscheidet sich für Glasfaser

Es ist geschafft: Mit mehr 70 % haben sich auch die unterversorgten Gebiete - die sogenannten weißen Flecken - des zweiten Vermarktungsabschnittes (VA 2) in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen sowie Affinghausen und Sudwalde und in der Samtgemeinde Barnstorf mit Dickel und Freistatt für ein Glasfaser-Produkt von nordischnet und damit für den Anschluss an die Zukunft entschieden! Somit konnte der Eigenbetrieb „Breitbandausbau Landkreis Diepholz" mit dem Ausbau der neuen Infrastruktur starten.

Welche Vorteile bietet mir das Glasfasernetz?

Während die alten Kupferkabel schon heute beim gestiegenen Bedarf an Bandbreiten streiken, bietet ein Glasfasernetz nahezu grenzenlose Leistungsreserven – ohne Streuverluste und direkt in Ihr Haus.

Jetzt Vertrag abschließen und Ausbau sichern!

Schließen Sie Ihren nordischnet-Vertrag jetzt ab und holen Sie damit die Infrastruktur der Zukunft in Ihre Region! Wenden Sie sich bei Fragen gerne an unser Servicetelefon unter 0431/80 649 649 oder per E-Mail an info@nordischnet.de – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie ist der aktuelle Stand?

Die Vermarktungsphase ist abgeschlossen. Momentan arbeiten wir mit Hochdruck an der Auswertung der Vertragseingänge – sobald dies geschehen ist, informieren wir Sie schnellstmöglich darüber, ob das Highspeed-Internet der Zukunft zu Ihnen nach Hause kommt!